Datenschutzerklärung

Diese Webseite und das Leistungsangebot werden von der

ITSM Trusted Quality GmbH
Am Kuemmerling 21 -25
55294 Bodenheim
Telefon: +49 61 35 93 34 0
E-Mail:info@itsmgroup.com

Geschäftsführer: Siegfried Riedel
Registereintrag: Eintragung im Handelsregister
Registergericht: Amtsgericht Mainz – HRB 45520

betrieben (folgend bezeichnet als „TQG“).

Den Datenschutzbeauftragten der TQG können Sie folgendermaßen erreichen:

ITSM Trusted Quality GmbH 
Datenschutzbeauftragter
Am Kuemmerling 21 – 25
55294 Bodenheim
E-Mail: datenschutz@itsmgroup.com

Die ITSM Trusted Quality GmbH ist ein Tochterunternehmen der iTSM Consulting GmbH und damit Teil der iTSM Group.

Cookie Einstellungen aktualisieren

Grundsätzliches 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite wohl fühlen. Die Gewährleistung des Datenschutzes und der Datensicherheit stellt für die TQG ein wichtiges Grundprinzip dar. Ihre persönlichen Daten werden von uns, unter strenger Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und weiterer nationaler Datenschutzgesetze sowie sonstiger datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet. 

Alle Mitarbeiter und Kooperationspartner werden entsprechend zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben verpflichtet. 

Mit diesen Hinweisen unterrichten wir Sie über die datenschutzrelevanten Aspekte unserer Webseite. 

Bei allen datenschutzrechtlichen Fragen und Mitteilungen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der TQG. Die Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzhinweise

Dauer der Datennutzung 

Wir speichern Ihre Daten so lange, 

  • wie es durch gesetzliche Aufbewahrungsfristen gefordert wird, 
  • wie wir sie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, 
  • im Falle einer Einwilligung: bis zum Ablauf der vereinbarten Verarbeitungszeit oder vorher, wenn Sie ihre Einwilligung widerrufen und keine Gründe einer Löschung entgegenstehen. 

Die TQG stellt im Rahmen der Löschung Ihrer Daten sicher, alle betroffenen Auftragsverarbeiter von Ihrem erklärten Widerruf der Einwilligung unverzüglich zu unterrichten. Die TQG verpflichtet ihre Auftragsverarbeiter, die personenbezogenen Daten unverzüglich – sofern keine rechtlichen Gründe dem entgegensprechen – nach Kenntnis des Widerrufs zu löschen. 

Bereitstellung der Webseite 

Jeder Webserver registriert automatisch die Zugriffe auf Webseiten. Beim Besuch unserer Webseite registriert unser Webserver zum Zwecke der Systemsicherheit und -steuerung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO temporär Daten, die gegebenenfalls Rückschlüsse auf Ihre Person erlauben. Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseiten auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwenden wir die anonymen Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Wir behalten uns das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebots nachträglich zu untersuchen. 

Die erhobenen Daten werden systemseitig nach 7 Tagen gelöscht. 

Verarbeitung personenbezogener Daten 

Unter personenbezogenen Daten werden Angaben wie etwa Name, Vorname, postalische Adresse, E-Mail-Adressen und Telefonnummern verstanden. Die Nutzung dieser Webseite ist im Grunde ohne Angaben von personenbezogenen Daten möglich. In folgenden Fällen müssen personenbezogene Daten erhoben/ verarbeitet werden: 

Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, verarbeiten wir Ihre Daten, um die Anfrage beantworten zu können. Dies geschieht auf der Grundlage einer Einwilligung Ihrerseits gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO welche Sie mit dem Versand der E-Mail erklären. Dabei werden diejenigen personenbezogenen Daten verarbeitet, die Sie uns mitteilen. In der Regel sind dies: 

  • E-Mail-Adresse 
  • Vorname
  • Nachname

Bestellprozess

Bestellungen werden über unseren Webshop ausgelöst und sind derzeit dem Bereich B2B vorbehalten. Dazu ist eine Registrierung nötig. Der Webshop basiert auf einer Cloud-Lösung von ServiceNow mit Sitz in Santa Clara, USA. ServiceNow hält sich an das EU-U.S. Privacy Shield Framework und das Swiss – U.S. Privacy Shield Framework des US-Handelsministeriums in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Aufbewahrung von persönlichen Daten, die aus der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz in die Vereinigten Staaten übermittelt werden.

Alle weiteren datenschutzrelevanten Informationen zum Webshop finden Sie unter folgendem Link:
https://www.itsmgroup.com/fileadmin/user_upload/pdfs/internal-and-legal/Datenschutzhinweise-Maskenshop-iTSM.pdf

Die Datenschutzhinweise von ServiceNow können Sie unter folgendem Link einsehen:
https://www.servicenow.com/service-privacy.html

Webseiten-Analyse und -optimierung  

Wir verwenden Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse der Nutzung unserer Webseite. Es werden dadurch (ohne Verwendung von Cookies) statistische Analysen ermöglicht. 
 
Die mit etracker erzeugten Daten werden von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet. 
 
Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns Ihre Privatsphäre besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht. 
 
Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen. Um der Verarbeitung zu widersprechen genügt ein Klick auf den folgenden Button, dadurch werden Sie aus der statistischen Auswertung ausgeschlossen und ihre Daten nicht weiter verarbeitet. 

 Sie können darüber hinaus in jedem modernen Browser die „Do Not Track“-Funktion aktivieren, wodurch jeder besuchten Webseite mitgeteilt wird, dass der Speicherung von Nutzerdaten und der Erstellung von Nutzerprofilen widersprochen wird. Sofern Sie diese Funktion aktiviert haben, werden Sie auf unserer Webseite automatisch von der Verarbeitung ausgeschlossen. Andernfalls wird durch das Klicken des Buttons ein Cookie gesetzt, der Ihren Widerspruch enthält. (Achtung: Wir empfehlen die Nutzung der „Do Not Track“ Funktionalität, da Sie sonst den Widerspruch erneut vornehmen müssen, sofern Sie Ihre Browser-Cookie-Daten einmal löschen sollten. Außerdem hat der Cookie eine begrenzte Gültigkeit von 50 Jahren, was ebenfalls die Notwendigkeit eines erneuten Widerspruchs nach Ablauf dieser Zeit bedeutet.) 
 
Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie  hier

Einsatz von Cookies 

Auf dieser Webseite wird ein Cookie erstellt, sofern Sie dem Tracking durch etracker widersprechen (siehe Abschnitt „Webseiten-Analyse und -optimierung“). Weitere Cookies kommen nicht zum Einsatz.

Rechte der Betroffenen 

Sobald personenbezogene Daten von Ihnen gemäß der DSGVO verarbeitet werden, gelten Sie als betroffene Person. Dementsprechend haben Sie das Recht: 

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO einmal erteilte Einwilligung zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden darf; 
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; 
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; 
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; 
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; 
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und 
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden. Ein anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelf bleibt hiervon unbeschadet. 

Bis auf das Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO können Sie alle Rechte durch Kontaktaufnahme mit unserem Datenschutzbeauftragen wahrnehmen. Die Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzhinweise. 

Widerspruchsrechte 

Werden Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Dieses Recht gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. 

Die TQG verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, sie kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. 
Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. 
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. 

Wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen wollen, genügt eine E-Mail an uns. 

Datensicherheit 

Diese Website verwendet innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete TLS-Verschlüsselungsprotokoll (Transport Layer Security) in Verbindung mit der höchstmöglichen Verschlüsslungsstufe, die von ihrem Browser unterstützt wird. Diese Verschlüsslung dient dem Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte an die TQG. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des (grünen) Schloss-Symbols in der Statusleiste ihres Browsers. 

Änderung unserer Datenschutzerklärung 

Die vorliegende Datenschutzhinweise ist aktuell und entspricht den ab dem 25.05.2018 gültigen Vorschriften der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzhinweise stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entsprechen, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzhinweise aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden müssen. Die neuen Datenschutzhinwiese greifen dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot. 


ITSM Trusted Quality GmbH

ITSM Trusted Quality GmbH
Am Kuemmerling 21-25
55294 Bodenheim

E-Mail: tq-mask@itsmgroup.com

TQ-Mask als Teil der iTSM Group

Die iTSM Group ist Dienstleister für unternehmensweite (IT) Service Management Lösungen und Prozessoptimierung. Mit TQ-Mask wollen wir unser Know-How gewinnbringend für die Gemeinschaft einbringen. 

Zur iTSM Group


© 2020 ITSM Trusted Quality GmbH. All rights reserved. Powered by iTSM Group.