Unser Anspruch

"Die antivirale und antibakterielle Beschichtung der TQ-Mask plus verfolgt den Zweck einer Minimierung von sich unter Umständen auf dem Textil ansammelnden Viren oder Bakterien, was einen echten Mehrwert darstellt."

Mechanische Barrieren können dazu beitragen, Infektionsketten zu durchbrechen. 

Mit der Vorschrift, Mund und Nase beim Einkaufen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln mit einem Stoff zu bedecken, soll die Gefahr minimiert werden, unbeabsichtigt Mitmenschen mit dem Coronavirus anzustecken.

Denn: Auch wenn Alltagsmasken für den Träger keinen medizinischen Schutz darstellen, je mehr Menschen im sozialen Miteinander die Hygieneempfehlungen befolgen, den Mindestabstand von 1,50 m wahren und eine Mund-Nasen-Maske tragen, desto höher wird die Wahrscheinlichkeit, dass unbewusste Ansteckungen eingedämmt werden.

Unsere Mehrweg-Masken sind bis zu 25 Mal waschbar und schnell trocknend. Sie sind aus hochwertigem Vlies (60% Polyester und 40% Polyamid) gefertigt und zeichnen sich durch eine hohe Materialdichte bei gleichzeitiger Atmungsaktivität aus. Die antivirale und antibakterielle Beschichtung der TQ-Mask plus erfüllt für den Träger den Mehrwert, dass dem Ansiedeln von Viren und Bakterien auf dem Textil entgegen gewirkt wird.

Waschbar & Wiederverwendbar

Hohe
Materialdichte

Material
aus Deutschland

Fertigung
in Europa

Mehrweg Mund-Nasen-Maske

Unsere Masken sind kein Medizinprodukt oder persönliche Schutzausrüstung. Sie sind nicht für den Einsatz im Gesundheits- oder Pflegewesen, als Arbeitsschutz oder sonstige Schutzausrüstung zum Schutz vor Infektionen oder anderen Schadstoffen geeignet.

Eine Zertifizierung zur OP-Maske ist beantragt, aber noch nicht erteilt. Es handelt sich um sogenannte „Community-Masken“. Vor Gebrauch bitte unbedingt die weiteren Produkt- und Gebrauchsinformationen lesen.

Nutzungshinweise

Die Masken sind nur für den bestimmungsgemäßen privaten Gebrauch - und damit nicht als Medizinprodukt oder persönliche Schutzausrüstung - gedacht, der im Einzelfall entschieden werden sollte.


Die gängigen Hygienevorschriften der offiziellen Stellen sind weiterhin einzuhalten.


Auch mit Maske sollte der von der WHO empfohlene Sicherheitsabstand von mindestens 1.50 m zu anderen Menschen eingehalten werden.


Die Hände sollten vor dem Anziehen der Maske gründlich mit Seife gewaschen werden.

Die Maske muss korrekt über Mund, Nase und Wangen platziert werden und an den Rändern möglichst eng anliegen, um das Eindringen von Luft an den Seiten zu minimieren.


Eine durchfeuchtete Maske sollte umgehend abgenommen und gewaschen werden.


Nach Absetzen der Maske sollten die Hände unter Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln gründlich gewaschen werden (mindestens 20-30 Sekunden mit Seife).


Masken sollten nach einmaliger Nutzung gemäß der maximal angegebenen Temperatur gewaschen und anschließend vollständig getrocknet werden. Beachten Sie die erwähnten Herstellerangaben zur maximalen Zyklusanzahl.


ITSM Trusted Quality GmbH
Am Kuemmerling 21-25
55294 Bodenheim

E-Mail: tq-mask@itsmgroup.com